Erfahrung mit fittaste
ausfreudeamkochen

MEINE ERFAHRUNG MIT FITTASTE

Ich koche gerne, zwar nichts aufwändiges, aber simple Gerichte. Ich bin großer Fan von gesundem Essen mit viel Gemüse, Hülsenfrüchten und Fisch. Das ist einer der Gründe warum ich bis vor ein paar Wochen noch nichts von der Marke fittaste gehört habe. Als ich angeschrieben und gefragt wurde, ob ich nicht Lust habe, den Lieferservice für gesundes Essen einmal auszuprobieren, habe ich natürlich zugesagt. Heute möchte ich euch meine Erfahrung mit fittaste schildern.

Was ist fittaste?

Ich würde fittaste ganz pragmatisch als Lieferservice für gesundes Essen bezeichnen. Manche der Gerichte eignen sich zum sofortigen Verzehr, andere müssen erst noch aufgewärmt werden. Die Mahlzeiten haben einen hohen Proteingehalt und bestehen aus hochwertigen Kohlenhydrate, verschiedenen Gemüsesorten und gesunden Fetten. Alle Gerichte sind ohne künstliche Zusatzstoffe. Aus gesundheitlicher Sicht spricht also schon mal alles für die Gerichte von fittaste.

Wie bestelle ich bei fittaste?

Ich hatte den Luxus, nur meine Ernährungsgewohnheit (pescetarisch) angeben zu müssen und mir wurde ein Paket mit Snacks und Hauptgerichten für eine ganze 5-Tage-Woche zugeschickt. Aber auch sonst, ist der Bestellprozess super easy. Geht einfach auf www.fittaste.com und verschafft euch erstmal einen Überblick über die verschiedenen Gerichte. Ihr könnt zum Beispiel nach euren ganz persönlichen Zielen filtern und entsprechende Gerichte finden, die euch dabei unterstützen. Das sind Muskelaufbau, Abnehmen und gesund leben. Außerdem könnt ihr die Gerichte nach der Anzahl an Kalorien, eurem „Lifestyle“ und der Proteinquelle filtern. Wenn ihr euch für Speisen entschieden habt, könnt ihr euch natürlich noch ganz genau über die Inhaltsstoffe und Nährwerte informieren.

Fittaste liefert in ganz Deutschland immer mittwochs und freitags zwischen 8:00 und 12:00 Uhr via UPS. Ihr müsst euch keine Sorgen machen, dass die Gerichte verderben, da sie mit einem entsprechenden Kühlungssystem geliefert werden. Weil alle Speisen ohne Zusatzstoffe hergestellt werden und schnell verderbliche Komponenten wie Fisch und Fleisch beinhaltet, solltet ihr nicht mit einer zu langen Haltbarkeit rechnen. Das genaue Mindesthaltbarkeitsdatum findet ihr aber auch in der Produktbeschreibung.

Der Mindestbestellwert liegt bei 30 Euro. Die Pakete werden ausschließlich per UPS Morning Express versendet, sodass Versandkosten von 5,99 Euro entstehen.

Meine fittaste Lieferung

Ich hatte direkten Kontakt mit dem lieben Konstantin. Er gründete fittaste 2015 mit seinem Bruder Benjamin, da sie einen Lieferservice mit folgendem Produktversprechen kreieren wollten.

„Das Fleisch ist frei von Antibiotika und Hormonen. Der Fisch ist aus Wildfängen. Das Gemüse stammt aus regionalem landwirtschaftlichen Anbau, vieles aus Bioproduktionen. Keine Geschmacksverstärker, kein Zucker, kein Alkohol, keine Butter, kein Mehl. Dazu ein geringer Salzanteil und ein hoher Proteingehalt in jedem Gericht.“

Da ich mich pescetarisch ernähre, also nur noch Fisch, aber kein Fleisch mehr esse, bestand meine Lieferung aus fünf verschiedenen Fischgerichten. Zusätzlich gab es zwei vegane Müsliriegel.

Lachs mit Gemüsereis (9,70 €)
Shrimps mit Asia Nudeln (10,00 €)
Quinoa Fish (8,90 €)
Thunfisch Salat (8,30 €)
Lachs mit Brokkoli & Reis (9,70 €)
Fitnessriegel COCONUT und FRUIT (jeweils 1,79 €)

Premium Energy Bar Fruit

Meine Erfahrung mit fittaste

Ich bin der Meinung, dass fittaste eine super Alternative ist, wenn man keine Zeit zum selber Kochen hat oder einfach nicht der Typ dafür ist. Die Gerichte sind lecker, haben super Inhaltsstoffe und eine gute Portionsgröße.

fittaste Reis mit Lachs

Die Preise sind mit 8,00 bis 10,00 Euro pro Gericht nicht ganz ohne, weshalb es für mich keine dauerhafte Lösung wäre. Hinzu kommt, dass es nur fünf verschiedene Gerichte mit der Proteinquelle Fisch gibt und die Auswahl damit etwas beschränkt ist. Manchmal gibt es aber Phasen im Leben, in denen man keine Zeit für ein entsprechendes meal-prep hat und trotzdem auf eine gesunde Ernährung achten möchte. Genau hierfür sehe ich fittaste als eine super Lösung.

Ich möchte mich herzlich bedanken, dass ich die Produkte testen und fittaste Ambassador sein durfte.

Write a comment