Frau mit NUXE Huile Prodigieuse OR
Beauty und Fashion

NUXE Huile Prodigieuse® OR im Test

Im Sommer kann ich mir gar nichts Schöneres vorstellen, als am ganzen Körper zu schimmern und glitzernd durch die Welt zu schreiten. Ein bisschen wie Edward, nur nicht ganz so blass eben. So bin ich auf den Bestseller NUXE Huile Prodigieuse OR gestoßen und möchte heute meinen ersten Eindruck des Öles mit Euch teilen.

Ich durfte mir das Öl bei der Europa Apotheek bestellen. Sie haben ein umfangreiches NUXE Sortiment, aber ich habe mich beim ersten Blick in das glitzernde Öl verliebt. Ich habe es erst seit dieser Woche und kann deshalb noch nicht beurteilen, ob es über einen längeren Zeitraum pflegt oder wie schnell ich es voraussichtlich aufbrauchen werde.

NUXE Huile Prodigieuse OR Erfahrungsbericht

Das NUXE Huile Prodigieuse® OR ist ein Öl für Körper, Gesicht und Haare. Das multifunktionale Trockenöl ist pflegend und aufbauend, dabei verleiht es der Haut und den Haaren gleichzeitig einen schönen Simmer. Das Produkt enthält  6 wertvolle Öle (Borretsch, Johanniskraut, Süßmandel, Kamelie, Nuss, Macadamia) und Vitamin E. Alle Produkte der französischen Kultmarke sind hochkonzentriert und 100% natürlich. Sie enthalten weder Farbstoffe, noch Mineralöle, noch tierische Inhaltsstoffe. Außerdem führt NUXE keine Tierversuche durch.

NUXE Huile Prodigieuse OR Rückseite

Bevor man das Trockenöl aufträgt, muss man es gut schütteln, damit sich die goldenen Glitzerpartikel gut im Öl verteilen. Dann kann man es ganz einfach tröpfchenweise auftragen und sich damit einschmieren. Nachdem das Öl eingezogen ist, muss man sich keine Gedanken mehr machen, dass es abfärben könnte. Die Hände glitzern natürlich auch, aber das sollte kein Problem sein.

NUXE Huile Prodigieuse OR auf Arm

Die Pflegewirkung und der Glanz des Öles gefällen mir super gut. Besonders im Sommer freue ich mich jetzt schon darauf meine blassen Beine damit zu pimpen. Das Öl bräunt leicht, zieht schnell ein und hinterlässt einen zarten Schimmer (und keinen schmierigen Film). Man soll es auch super als Highlighter auf den Wangenknochen benutzen können. Das wird morgen ausprobiert.

In den Haaren werde ich es wahrscheinlich eher in den Spitzen verwenden, damit der Ansatz nicht fettig wirkt.

Der Duft des Öles ist etwas gewöhnungsbedürftig. Ich habe davor gelesen, dass es super riechen soll, bin aber selbst nicht so überzeugt davon. „Umfragen“ haben das bestätigt und der Geruch wurde als etwas „damenhaft“ beschrieben, falls ihr wisst was ich damit meine. Es erinnert an ein schweres Parfum für ältere Damen ist dabei aber schon sommerlich. Es geht also.

Das Fläschchen beinhaltet 50 ml und kostet 20,89 Euro. Ich denke der Preis ist ok, da das Öl sehr lange halten wird.

Ich freue mich über mein erstes NUXE Produkt und werde es im Sommer auf jeden Fall ausgiebig einsetzen.

Eure Ulle

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit der Europa Apotheek entstanden. Vielen Dank!

Write a comment