Beauty Blogger Café 2015
Beauty und Fashion

Beauty Blogger Café 2015

Am Samstag, dem 17. Oktober 2015, hatte ich die tolle Gelegenheit am lll. Beauty Blogger Café im Gebrüder Fritz Berlin teilzunehmen. Hier treffen Beauty Blogger und Firmen aufeinander und können sich austauschen, den Tag genießen und an spannenden Workshops teilnehmen. Ausgerichtet wird die Veranstaltung von Styleranking, um eine Plattform zu bieten und den Austausch aller Mode- und Beautyverliebten anzuregen.

Frau beim Beauty Blogger Café

11:00 Uhr: Verfrühte Ankunft

Leider waren wir etwas verfrüht vor Ort, da wir davon ausgingen das Event beginnt um 11:00 Uhr. Offiziell startete die Veranstaltung aber um 12:00 Uhr und wir machten uns auf zu Starbucks. So konnte ich endlich mal den Pumpking Spiced Latte probieren und muss sagen: Er schmeckt wirklich gut. Währenddessen kam ich schon mit den ersten drei super netten Mädels ins Gespräch und das Eis wurde gebrochen.

Frau mit Kamera und Kaktus

12:00 Uhr: Spätere Ankunft

Nun sollte es losgehen. Wir bekamen zur Begrüßung Schilder mit unserem und dem Namen unseres Blogs. Als erstes hingen wir unsere Jacken an die Garderobe und waren schon mal total begeistert von den kupferfarbenen Kleiderbügeln. So sollte es auch weitergehen. Die Location war super cool und ausgestattet mit stylischen Accessoires. Wie es so ist in einem Raum mit lauter fremden Menschen lief jeder für sich ein paar Runden und begann sich warm zu fotografieren. Schließlich muss man ja alles fotografisch festhalten, um darüber berichten zu können.

Bazar Magazin Beauty Blogger Café

12:30 Uhr: Erstmal Essen

Das Tolle an diesen Events ist, dass es meistens richtig gute Snacks gibt. Beim Beauty Blogger Café auf jeden Fall auch. Es gab Bagels, vegane Speisen, Brownies, Carrot Cake (CARROT CAKE) und leckere Getränke, wie Vitaminwasser. Ich habe ein Vollkornbrötchen und einen Bagel gegessen und musste natürlich auch beide Kuchen probieren, die nicht nur gut aussahen, sondern auch köstlich schmeckten.

Vollkornbrötchen beim Beauty Blogger Café


Brownies und Carrot Cake

13:00 Uhr: Auf zum Haare machen

Als ich entdeckt habe, dass man sich vor Ort auch die Haare machen lassen konnte, musste ich mich anstellen. Es hat auch einige Zeit gedauert eh ich dran kam und leider konnten wir das Werk auch nicht vollenden. Dennoch habe ich einige neue Techniken mit dem Glätteisen kennengelernt und ein nettes Gespräch mit der Stylistin geführt.

Haare machen beim Beauty Blogger Café

14:00 Uhr: Zeit für eine Maniküre

Die neue dm Marke Trend it Up war mit einem riesigen Stand vertreten. Man konnte eine Vielzahl der Produkte testen und sich die Nägel machen lassen. Wer ein Foto des Werkes bei Instagram hochgeladen hat, konnte ein Beauty-Paket im Wert von 200 Euro gewinnen. Ihr werdet später, gegen 17:00 Uhr, erfahren, ob ich die glückliche Gewinnerin bin oder nicht.

Maniküre beim Beauty Blogger Cafe

lackierte Fingernägel Trend it Up

15:00 Uhr: Zeit für Gespräche

Natürlich waren einige Firmenvertreter vor Ort. So auch Braun, trend IT UP, Benni Durrer, Bare Minerals, Schaebens und Tira. Deshalb bin ich ganz entspannt zu den spannendsten Ständen gegangen und habe mir die neuesten Produkte vorstellen lassen. Bei Bare Minerals bin ich sogar auf einen Stylisten aus Thüringen getroffen und wir konnten uns ein bisschen über unsere gemeinsame Heimat austauschen.

Benni Durrer Lippenstifte

Braun beim Beauty Blogger Café

trend IT UP beim Beauty Blogger Café

16:00 Uhr: Workshop Blogger Relations

Um 16:00 Uhr fand ein super spannender Vortrag von Katja vom Flavour Magazin statt. Ich besuche die Seite persönlich sehr oft und mag den Stil sehr gerne. Sie berichtete uns über ihre spannendsten Kooperationen und gab uns hilfreiche Tipps. Ich fand den Workshop sehr motivierend und interessant, da uns Tipps aus der Sicht einer erfolgreichen Bloggerin gegeben wurden und nicht von eine Agentur oder Firma. Durchaus informativ und Zeit für Fragen blieb auch.

17:00 Uhr: Verlosung des trend IT UP Paketes und Verabschiedung

Zur Verlosung versammelten sich alle Teilnehmerinnen und warteten gespannt auf die Verkündung des Ergebnisses. 3…2…1… dedüm Ich habe leider nicht gewonnen und machte mich traurig und mit Tränen in den Augen auf den Heimweg. Spaß beiseite. Ich verließ die Veranstaltung super motiviert und glücklich. Ich hatte einen tollen Tag, habe viel gelernt, super nette Mädels kennengelernt und eine prall gefüllte Goodie Bag mit nach Hause genommen.

Wenn ihr Lust habt, schaut doch mal auf den tollen Blogs folgender Mädels vorbei:

www.schoenwild.de (Jules schreibt über Mode für kurvige Frauen und Beauty)

www.laurella-rose.com (Laura beschäftigt sich am liebsten mit Mode und Kosmetik)

www.leonysbeautybakery.blogspot.de (Leonie mag am liebsten Beauty, Backen und Mode)

www.zauberbluetchen.com (Zauberblütchen beschäftigt sich mit Beauy und Familienthemen)

 

Hiermit möchte mich noch einmal bei den Veranstaltern des Beauy Blogger Cafés bedanken und mein Lob aussprechen.

Eure Ulle

 

Comments (2)

  • das schaut wirklich nach einem super tollen und gelungenen Event aus! wäre auch zu gern dabei gewesen, aber es war einfach zu knapp am WoEn noch eben nach Berlin zu fahren, weil das Semster gerade begonnen hat …
    allein das gute Essen wäre es schon wert gewesen 😉

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    Antworten
    • Hey Tina,

      das ist wirklich schade. Ich würde mich total freuen, wenn wir uns mal auf einem Event treffen 🙂

      Liebe Grüße
      Ulle

      Antworten

Write a comment